VSL-Reise auf den Spuren der Schweizer Frauen

am 26. November 2019

Wir reisen gemeinsam mit dem Zug nach Zürich (Bahnbillet selber besorgen). Dort besuchen wir im Landesmuseum die Ausstellung “550 Jahre Schweiz” und lassen uns an einer Führung Spannendes zu Frauen der Vergangenheit berichten.

“Die neue Dauerausstellung zur Schweizer Geschichte beschreibt auf 1000 Quadratmetern das Werden der Schweiz über einen Zeitraum von 550 Jahren. Der Gang durch die Jahrhunderte beginnt am Ende des Mittelalters und endet mit den Herausforderungen für die demokratischen Institutionen der Gegenwart. Die Ausstellung inszeniert den Weg vom Staatenbund zum Bundesstaat als ein Ringen um Zugehörigkeiten. Zudem sprengt sie eine zeitliche Grenze, die für historische Museen oft ein Tabu ist. Sie wagt den Blick auf die Geschichte der Gegenwart”, schreibt das Landesmusum zur neuen Ausstellung auf www.nationalmuseum.ch.

Nach einem gemeinsamen Mittagessen auf dem Uetliberg gibt’s am Nachmittag die Möglichkeit zu shoppen oder an einer weiteren Führung das Zunftviertel zu erleben.

Anmeldung bis 9. November 2019 an Corina Schläpfer, 079 338 14 38, corina.schlaepfer@bluewin.ch.

>> Hier gibt’s Detail-Infos zu unsererem Herbstausflug